Wandern
Schreibe einen Kommentar

Wanderung zum Obersee und Röthbachwasserfall

Kuh und Kraxe bei der Wiese vor dem Röthbachwasserfall

Erste längere Wanderung mit Kind, und das auch noch alleine mit der Kraxe.

Bekannte wollten unbedingt zum Obersee, weil sie diesen noch nie gesehen hatten, und da ich sonst nicht so schnell in den Genuss komme, in Gesellschaft wandern gehen zu können, war klar, dass ich da mit gehe.

Die Tour ist die gleiche, wie sie hier bei unserem älteren Blogbeitrag beschrieben ist.

Ergänzungen bzgl. Wandern mit Kind gibt es natürlich:
– gutes Schuhwerk!!! (die Strecke am Obersee entlang habe ich leider unterschätzt, und hatte die Bare Access Arc 4 von Merrell an 🙁 )
– bis zum Obersee definitiv kinderwagentauglich, zur Fischunkelalm und zum Wasserfall definitiv nicht mehr
– gleiches gilt für die „Gefährlichkeitsstufe“, Kinder können bis zum See mitlaufen, die steinigen Stellen am See entlang hängt vom Alter und der Trittsicherheit des Kindes ab, da würde ich lieber sicherheitshalber das Kind an der Hand nehmen
– unbedingt nachprüfen, ob die Fischunkelalm bewirtschaftet ist, wer vor Ende Mai und nach Mitte Oktober wandern geht, geht leer aus, und sollte doch unbedingt was dabei haben (TRINKEN!)

Eine sehr sehr schöne Tour, und immer wieder empfehlenswert, weil v.a. der Blick auf den Obersee (v.a. von der Fischunkelalm Richtung Salet) schon sehr sehr schön ist!!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.