Nähen
Kommentare 2

Handytasche selber nähen

Handytasche DIY mit Druckknopf

Meine Handytasche wurde vom Nachwuchs einmal erfolgreich versteckt, und ich habe diese Handytasche – trotz Ausleuchten unterm Kleiderschrank und dem Sofa und dem tagtäglichen Aufräumen – noch nicht gefunden.

Daher kam es ganz gelegen, dass bei Pattydoo eine Handytasche mit Schnittmuster und Videoanleitung zur Verfügung gestellt wurde!

Ich habe mich für die Variante ohne Schleife entschieden, aber für die zweigeteilte Version – schräg zusammengenähte Stoffe. Und ich habe hierzu sogar noch upcycling betrieben und meine heißgeliebte, aber leider total kaputte Jeanshose (jahrelang war sie treuer Begleiter) verwendet und dabei ist diese schöne Tasche entstanden (die andere für meine Schwester habe ich leider in schlechtem Licht fotografiert 🙁 )

Jetzt ist mein Handy geschützt vorm Herausfallen aus zu locker gewordenen Handytaschen und durch den Druckknopf werde ich sogar dazu gebracht, nicht mehr soooo oft aufs Handy zu schauen, find ich gut! Das Leben findet nämlich nicht im Handy statt 😀

2 Kommentare

  1. Heidi sagt

    Die Tasche ist wirklich sehr schön und gelungen. Ich frage mich, ob es dazu irgendwo eine deteilierte Anleitung gibt. Ich kann keine finden. Viele Grüße – Heidi

    • felix sagt

      Hallo Heidi,

      oben im Beitrag haben wir die detaillierte Anleitung verlinkt.
      Gruß Felix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.