Alles rund ums Kind, Allgemein
Schreibe einen Kommentar

Lesetipp – Die Eule mit der Beule

Eule mit der Beule

Wie soll es auch anders sein?

Kleine Kinder, die die Welt in Form von Krabbeln, Aufstehen, Laufen für sich entdecken, sind natürlich „gefährdet“, auch Bekanntschaft mit Ecken und Kanten zu machen. So kindersicher die eigene Wohnung sein kann, so schwer wird es, sobald man woanders ist (draußen, bei Bekannten etc.).

Und dann kann es natürlich passieren: die erste Beule kommt, und da gibt es natürlich mindestens 4 Fälle:
– der Schock sitzt tief, aber es hat nicht weh getan. Ergebnis: weinen
– der Schock sitzt tief, und es tut auch noch verdammt weh, solche Schmerzen kenn ich noch nicht. Ergebnis: weinen
– ups, mir ist was passiert, bin jetzt nicht so erschrocken, aber es tut verdammt weh, solche Schmerzen kann ich nicht anders verarbeiten: Ergebnis: weinen
– ups, das war nicht beabsichtigt, tut zwar bisschen weh, aber hey, ich muss die Welt erobern, für sowas hab ich keine Zeit (dieser Fall könnte erst nach öfteren Beulen auftreten, oder der Nachwuchs ist einfach hart im Nehmen)

Als Eltern ist man natürlich gefragt, wie darauf zu reagieren ist. Sofort entsetzt hinspringen, und geschockt schauen, die Tonlage noch verändern, so dass der Nachwuchs auch merkt, das war jetzt was sehr Ungutes, dann kann sich der Schock/Schmerz ins Unermessliche erhöhen…

Oder aber vielleicht hilft auch folgendes Buch ganz gut:  Die Eule mit der Beule*

Es ist ein kleines Büchlein (ca. 17×17 cm), perfekt für Kleinkinderhände aus dickem Karton, bestehend aus 7 Doppelseiten. Zuerst dachte ich, das sind ja wenig Seiten, aber für Kinder, die gerade Trost brauchen, ist es genau richtig, da sie sich nicht 15 Minuten eine Beulengeschichte anhören wollen.
Es ist sehr schön illustriert und liebevoll gestaltet. Dadurch, dass die Eule auch eine Beule hat und diese mit Schmerzen verbunden ist, kann sich das Kleinkind sehr gut hineinversetzen.
Empfohlenes Alter 1-3 Jahre (genau die kritische Beulenzeit).

*Wenn ihr über diesen Link Bücher kauft, erhalte ich eine kleine Provision. Der eigentliche Preis des Artikels ändert sich natürlich nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.