Alles rund ums Kind
Schreibe einen Kommentar

Still-App – Baby Tracker

Fütterung - Baby Tracker

Wer sich in den ersten paar Wochen mit dem ersten Kind schwer tut, sich alles merken zu können
– wann und wie lange habe ich gestillt?
– wann habe ich das letzte Mal gewickelt?
– wann und wie lange hat der Säugling geschlafen?
und wer nicht Buch führen, aber trotzdem gerne einen Überblick haben möchte, dem ist die Smartphone App „Baby Tracker“ zu empfehlen.

Hier gleich mal ein Hinweis:
Die Vollversion ist (ich glaube, weiß es aber nicht mehr genau) für 4 Wochen frei verfügbar, danach verschwindet die Übersichtfunktion, und will man den Überblick trotzdem sehen, kann man von der kostenlosen App auf die Vollversion gehen, die kostet natürlich.

Ich habe mir – da ich ja kleidungstechnisch etwas eingeschränkt bin (Still-Shirts sind meine Favoritenoberteile…. 😉 ) – die Still-App gegönnt, weil ich ja sonst eher wenig einkaufen kann, was Kleidung angeht.

Die Still-App enthält alle möglichen Optionen, aufgeteilt in:
– Fütterung (stillen / abgepumpte Milch / Flaschennahrung / Beikost)
– Windeln
– Schlafen
– andere Daten (Gewicht / Meilensteine / Aktivitäten / Fotos / Temperatur / Medikamente / Impfungen)
– Abpumpen

Oberhalb vom Namen, den ich jetzt mit „Baby“ angegeben habe, kann ein Foto vom Kind hochgeladen werden.

Die App kann genutzt werden, um Stillverhalten einzuschätzen. Ich selber nutze die App, um einen Überblick zu haben, aber nicht, um zu sagen „nein, erst in 2 h darf die nächste Fütterung stattfinden“. Ebenso ist es für mich ganz gut zu prüfen, ob sich ein Schlafrhythmus einstellt 😉

Mehr Infos sind glaub ich über die Fotos leichter erkennbar:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.