Alles rund ums Kind
Schreibe einen Kommentar

Lesetipp: Der kleine Maulwurf Fensterbuch

Das Buch „Fensterbuch Der kleine Maulwurf„* haben wir von der Oma geschenkt bekommen.

Aktuell ist es Lieblingsbuch Nummer 1 bei unserem Kind, und wir können dieses Buch bis zu 5x hintereinander lesen – bis die Mama keine Lust mehr hat und andere Ablenkungsversuche starten muss, um von diesem Buch los zu kommen.

Das Buch ist aus meiner Sicht wieder ein sehr tolles Buch, weil es gleich das dreidimensionale Denken/Sehen anregt.
Das Kind sieht ja schon durch die offenen Fenster einige Freunde vom Maulwurf, die aber erst auf der nächsten Seite ihre „Daseinsberechtigung“ haben.
Durch diese Fenster ist auch das umblättern viel leichter, und da die Seiten geschichtlich nicht aufeinander aufbauen, ist es nicht so tragisch, wenn mal eine Seite nicht dran kommt.

Die Seiten sind nicht überladen mit zuviel Abbildungen, aber jede Seite ergibt ein komplettes Bild.

Für uns ist dieses Buch goldwert, da wir bei beginnender schlechter Stimmung mit diesem Buch oftmals die gute Laune wieder bei uns begrüßen dürfen. Und das Buch ist insofern super, weil es unser Kind von den eigentlich umso spannenderen Pflanzen weglocken kann, denn so eine Buchgeschichte kann sich unser Kind nun doch nicht entgehen lassen.

Und mein Mutterherz erfüllt es mit sehr viel Freude, dass auch in der nächsten Generation der Maulwurf noch Einzug gefunden hat!

*Wenn ihr über diesen Link Bücher kauft, erhalte ich eine kleine Provision. Der eigentliche Preis des Artikels ändert sich natürlich nicht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.